Herbst im Forum

Jetzt warm einpacken
und die kuschelige Saison genießen

 

Die Tage werden kürzer, die Blätter bunter und die Kleidung kuscheliger.
Bei uns finden Sie alles, was Sie für den Herbst brauchen.

Herbstliche Angebote Angesagte Rezepte

Herbstliches aus unserem Shop

Angebot!
168,00 inkl. Mwst
Shop:  Media@Home
Shop:  Wajos
Shop:  Wajos
7,45 inkl. Mwst
Shop:  Wajos
6,95 inkl. Mwst
Shop:  Wajos
Angebot!
168,00 inkl. Mwst
Shop:  Media@Home
Angebot!
249,00 inkl. Mwst
Shop:  Media@Home
Angebot!
25,00 inkl. Mwst
Shop:  Wajos
Angebot!
193,98 inkl. Mwst
Shop:  MediMax
28,95 inkl. Mwst
Shop:  Wajos
Shop:  Douglas
89,95 inkl. Mwst
Shop:  Wajos
6,45 inkl. Mwst
Shop:  Wajos
12,95 inkl. Mwst
Shop:  Wajos
10,95 inkl. Mwst
Shop:  Wajos
Angebot!
79,99 inkl. Mwst
Shop:  Media@Home
28,95 inkl. Mwst
Shop:  Wajos
54,99 inkl. Mwst
Shop:  Douglas
529,00 inkl. Mwst
Shop:  shop_fissler

Herbst-Angebote und neue Kollektionen

Herbst-Angebote und neue Kollektionen

Herbstliche Inspiration

HIGHLIGHTS FÜR DEN HERBST
Mal regnerisch, mal golden: Egal wie sich der Herbst diese Saison präsentiert, bei uns zeigt er sich in Küche und Bar von seiner leckersten Seite.

Wajos - Herbstgerichte

Goldener Herbst
Gemütlich eingekuschelt in einem herbstlich eingerichtetes Zuhause bewundern – das ist doch die Wunschvorstellung von uns allen.

DEPOT Einrichtungsideen

Klassische Hokkaido-Kürbissuppe

Für 6 Portionen:
3 Zwiebeln
3 Zehe(n) Knoblauch
50 g Ingwer
1.8 kg Hokkaido-Kürbis
100 g Butter
2 EL Vielblütenhonig
1 EL Currypulver
300 ml Orangensaft
2 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

Zwiebeln, Knoblauchzehen und Ingwer schälen und anschließend in feine Würfel schneiden. Hokkaido waschen und vom Stängel befreien. Anschließend halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.

In einem großen Topf die Butter aufschäumen lassen und darin die Zwiebel-, Ingwer- und Knoblauchwürfel glasig dünsten. Nun den Hokkaido, Blütenhonig und Currypulver zugeben und kurz mitdünsten. Mit Orangensaft ablöschenund rund 5 Minuten einkochen lassen. Dann die Brühe zugießen und alles bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Anschließend die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

 

Mehr Rezepte bei REWE

Selbstgemachter Pumpkin Spice Latte

Zubereitung

Schritt 1
Du brauchst:
Pürierstab,Sieb
Zutaten
1 kleiner Hokkaido-Kürbis

Kürbis waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Kürbis in kochendem Wasser ca. 20 Minuten weich garen. Kürbis abgießen, abtropfen lassen und fein pürieren. Anschließend durch ein Sieb streichen.

Schritt 2
Zutaten
3 TL Zimt 1 TL gemahlener Ingwer 0.5 TL gemahlene Nelken 0.5 TL Piment 0.5 TLMuskat 1 Paeckchen Vanillezucker 2 EL Ahornsirup 600 ml Haferdrink

Für die Gewürzmischung Zimt, Ingwer, Nelken, Piment und Muskat mischen. 4 EL Kürbispüree, 2 TL der Gewürzmischung, Vanillezucker und Ahornsirup verrühren und zusammen mit etwa 600 ml Haferdrink in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen.

Schritt 3
Zutaten
4 Espressoshots 200 ml Haferdrink

Espressoshots in 4 Gläser verteilen, Kürbismilch darauf gießen. Übrige 200 ml Haferdrink aufschäumen und anschließend auf die Pumpkin Spice Lattes geben. Nach Belieben mit Zimt bestäuben.

Mehr Rezepte bei REWE

Würziger Ingwer-Kürbis
mit Linsen & Gorgonzola

Zutaten
1 großer Kürbis (z. B. Butternusskürbis)
2 rote Zwiebeln – in Spalten geschnitten
3 EL Wajos Ingwer-Karotten Dip – typisch indisch
7 EL Olivenöl (z. B. Wajos EVOO)
10 g Salbeiblätter
100 g Linsen
1 Bio-Zitrone – davon 1 ½ TL Schale und 2 EL Saft
1 Knoblauchzehe – zerdrückt
15 g gemischte Kräuter (z. B. Petersilienblätter, Thymian, Estragon)
100 g Gorgonzola (alternativ: Fetakäse)
Salz
Pfeffer

Der Dip
1 EL Wajos Ingwer-Karotten Dip – typisch indisch
2 EL Crème fraîche
4 EL Joghurt

Zubereitung:

Den Ofen auf 220° C Umluft vorheizen.
Nun den Ingwer-Karotten Dip in einer Schüssel mit etwas lauwarmem Wasser ziehen lassen und mit ca. 6 EL Olivenöl vermischen.
Dann den Kürbis ungeschält in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und zusammen mit den Zwiebeln, dem Salbei sowie dem angerührten Ingwer-Karotten Dip in einer großen Schale vermischen, dann auf dem Backblech verteilen und für ca. 25 Minuten in den Ofen geben.
In dieser Zeit die Linsen nach Packungsanweisung bissfest kochen, abschütten und abtropfen lassen, bevor sie dann mit Zitronenschale und -saft, Knoblauch, Kräutern und etwa 1 EL Olivenöl vermischt werden – mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dann kommt der gebackene Kürbis mit den Zwiebeln dazu.
Alles einmal verrühren und mit Gorgonzolastückchen (oder Feta) belegen.
Dazu servieren wir den Ingwer-Karotten Dip: kurz mit etwas Wasser ziehen lassen, dann mit Joghurt und Crème fraîche verrühren.

Mehr Rezepte bei WAJOS