Weihnachtsbaum heute - Gross oder Klein

Weihnachtsbaum ▷ Der Trend zum Tännchen

Veröffentlicht am: 9. November 2023

Weniger Weihnachtsbaum, mehr Nachhaltigkeit

Der Trend zum Tännchen ist ein Beispiel dafür, wie sich die Weihnachtsbaum Kultur in Deutschland verändert. Die Menschen legen immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit. Dies hat auch Auswirkungen auf das traditionelle Tannengrün.

Kleinere Haushalte und höheres Umweltbewusstsein

Der Trend zum kleinen Weihnachtsbaum, auch Tännchen genannt, geht auf verschiedene Gründe zurück. Zum einen sind viele Haushalte kleiner geworden, so dass ein großer Baum nicht mehr in die Wohnung passt. Zum anderen ist der Trend zu Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein auch bei Weihnachtsbäumen angekommen. Kleine Bäume verbrauchen weniger Wasser und Ressourcen als große Bäume.

Der Gartenbau-Verband sieht den Trend zum Tännchen positiv. Er geht davon aus, dass der Trend auch in den kommenden Jahren anhalten wird. Der Verband rechnet damit, dass in diesem Jahr rund 25 Millionen Weihnachtsbäume in Deutschland verkauft werden. Davon werden etwa 50 Prozent Tännchen sein.

Vorteile kleiner Weihnachtsbäume

  • Nachhaltigkeit: Kleine Bäume verbrauchen weniger Wasser und Ressourcen als große Bäume. Sie werden in der Regel auch kürzer transportiert, was den CO2-Ausstoß reduziert.
  • Flexibilität: Kleine Bäume sind in der Regel leichter zu transportieren und zu platzieren. Sie passen auch in kleinere Wohnungen.
  • Kostengünstig: Kleine Bäume sind in der Regel etwas günstiger als große Bäume.

Folgen und Chancen für Weihnachtsbaum Produzenten

Für das traditionelle Tannengrün hat der Trend zum Tännchen vor allem wirtschaftliche Folgen. Die Erzeuger von großen Bäumen müssen sich auf einen geringeren Absatz einstellen. Sie müssen ihre Produktion anpassen und sich auf den Trend zum Tännchen einstellen.

Die Erzeuger, die in diesem Jahr mit sparsamer Kundschaft rechnen, sehen den Trend zum Tännchen als Chance. Sie hoffen, dass die Kunden durch den Kauf eines kleineren Baumes Geld sparen und trotzdem ein schönes Weihnachtsfest feiern können.

Auswirkungen des Trends zum Tännchen

  • Die Nachfrage nach kleinen Bäumen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. In einigen Regionen Deutschlands werden mittlerweile mehr Tännchen als große Bäume verkauft.
  • Die Preise für kleine Bäume sind in der Regel etwas niedriger als für große Bäume. Dies macht sie für viele Haushalte attraktiver.
  • Die Erzeuger von großen Bäumen müssen ihre Produktion anpassen. Sie müssen mehr kleine Bäume anbauen und weniger große Bäume.

Fazit

Kleine Weihnachtsbäume sind eine nachhaltige und kostengünstige Alternative zu großen Bäumen. Sie bieten zudem einige praktische Vorteile. Sie sind  schlichtweg schneller geschmückt, leichter zu pflegen und obendrein deutlich standsicherer. Weniger ist eben oft doch mehr. Eine prächtige Weihnachtszeit euch allen!

Blog Thema

Das könnte dich auch interessieren!

Kinderflohmarkt Ausgabe 47 im Forum Köpenick Berlin
Uhr Anfahrt Kontakt